Erfahrung ist die Grundlage
unserer Beratungs­leistung

Wer wir sind

Wir sind die Brüder Uwe und Robert Menger und haben die Menger Engineering GmbH im April 2012 gegründet. Schon viele Jahre vorher ist uns die Branche durch Projekte in der Redokumentation von Großkraftanlagen und in der Erhebung von Stammdaten für Betriebsführungs- und Instandhaltungssysteme zu einem vertrauten Umfeld geworden.

Unser Vater hat mit seinen über 20 Jahren Branchenerfahrung entscheidend dazu beigetragen, dass wir unser hervorragendes Know-how im Bereich Industrie- und Energieerzeugungsanlagen aufbauen konnten.

Seit 2018 verstärkt uns Christoph Funken mit seiner hochkarätigen Fachexpertise im Bereich Technology.

Heute bündeln wir unter dem Dach der Menger Group ein ganzheitliches Anlagenmanagement von A bis Z. Unsere Kunden erhalten von unserer selbst entwickelten Anlagenmanagement-Software bis zur detaillierten Optimierung ihrer Prozessabläufe alles aus einer Hand.

Was uns antreibt

Wir werden oft gefragt, warum wir uns für das vermeintlich trockene Thema des Dokumentenmanagements und der technischen Anlagendokumentation entschieden haben. Unsere Antwort ist immer dieselbe: Was wir tun, ist abwechslungsreich, ungemein spannend und sehr bereichernd.

Wenn wir eine Anlage nach Abschluss des Projekts verlassen, gehen wir mit dem guten Gefühl, vieles in Ordnung gebracht zu haben. Weil wir Unordnung nicht nur auf dem Papier, in Ordnern oder auf Servern beseitigt haben.

Wir haben am Ende vor allem für Entspannung, Sicherheit und innere Ruhe gesorgt. Bei denen, die eine geordnete Anlagendokumentation benötigen, um ihre Arbeit zu machen, und bei denen, in deren Verantwortung der sichere Betrieb der Anlage liegt.

Ein Kompliment, das wir immer wieder hören, lautet: „Jetzt macht das Arbeiten wieder Spaß.“ Es sind diese Momente, die uns antreiben.

Geprüfte Qualität

Um unseren eigenen Qualitätsanforderungen gerecht zu bleiben, pflegen wir ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001. Darin optimieren wir jegliche Prozesse, um unsere Mitarbeiterzufriedenheit aufrecht zu erhalten und unseren Kunden das bestmögliche Ergebnis zu liefern.

Dass das Qualitätsmanagementsystem den Anforderungen der ISO 9001 entspricht, haben wir uns von einer unabhängigen Partei zertifizieren lassen.

Qualitätsmanagement ist für uns aber mehr als ein Siegel: die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse hat direkten Einfluss auf die Effizienz und Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen.

Unsere internationalen Standorte

Ausschnitt einer Weltkarte die Afrika, Europa und Asien zeigt.
1
Menger Engineering - Uwe Menger

Leipzig (DE)

Menger Engineering GmbH Emilienstraße 11
04107 Leipzig
2
Menger Engineering - Christoph Funken

Willich (DE)

Menger Technology GmbH Hanns-Martin-Schleyer-Str. 18a 47877 Willich
3
Menger Engineering Malaysia

Kuala Lumpur (MY)

Menger Engineering Malaysia Jalan Tinju 13/50 40000 Sha Alam, Selangor Darul Ehsan
  • Menger Engineering - Uwe Menger

    Leipzig (DE)

    Menger Engineering GmbH Emilienstraße 11
    04107 Leipzig
  • Menger Engineering - Christian Funken

    Willich (DE)

    Menger Technology GmbH Hanns-Martin-Schleyer-Str. 18a
    47877 Willich
  • Menger Engineering Malaysia

    Kuala Lumpur (MY)

    Menger Engineering
    Malaysia
    Jalan Tinju 13/50 40000 Sha Alam, Selangor Darul Ehsan

Know-how im asiatischen Raum

Mit dem Standort Menger Engineering Malaysia im asiatischen Raum und Ihrem Ansprechpartner Mr. Othman pflegen wir Kundenkontakte und wickeln mit der Unterstützung des Know‐hows aus Deutschland Projekte im In‐ und Umland ab. 

Mr. Sallehudin Othman
Regional Sales Manager Asia Pacific
  • Aufbereitung der Fließbilder und Einlienschaltpläne
  • Begehung der verfahrenstechnischen und elektrotechnischen Anlagen inkl. Fotodokumentation
  • Aufbereitung/ Komplettierung der KKS‐Kennzeichnung
  • Bildung dazugehöriger Klartexte
  • Aufbau eines Anlagenverzeichnisses auf Basis der KKS Kennzeichnung
  • Aufbereitung der Daten für SAP‐PM
  • Beschilderung der Anlage

Mitglied­schaften

DIN e.V. – Mitarbeit im GA KS (Gemeinschafts­arbeitsausschuss Kennzeichnungs­systeme)

Erarbeitung von Kennzeichnungs­systematiken für technische Produkte und Systeme

ISO – Mitarbeit in der Arbeitsgruppe WG10

Überarbeitung des Teil 10 der IEC 81346 (Referenz­kennzeichnung für Energie­versorgungsanlagen)

VGB PowerTech e.V. – Mitarbeit im Arbeitskreis „Anlagen­kennzeichnung und Dokumentation“

Erarbeitung von Anwendungs­richtlinien für die Kennzeichnung nach KKS

Erarbeitung von Anwendungs­richtlinien für die Kennzeichnung nach RDS-PP

Pflege der Kennzeichnungs­systeme KKS und RDS-PP

Erarbeitung von Richtlinien in Bezug auf die Kennzeichnung und Organisation von technischen Dokumenten

  • DIN e.V. - Mitarbeit im GA KS (Gemeinschaft­sarbeitsausschuss Kennzeichnungs­systeme)

    Erarbeitung von Kennzeichnungs­systematiken für technische Produkte und Systeme
  • ISO - Mitarbeit in der Arbeitsgruppe WG10

    Überarbeitung des Teil 10 der IEC 81346 (Referenz­kennzeichnung für Energie­versorgungsanlagen)
  • VGB PowerTech e.V. - Mitarbeit im Arbeitskreis „Anlagenkenn­zeichnung und Dokumentation“

    Erarbeitung von Anwendungs­richtlinien für die Kennzeichnung nach KKS

    Erarbeitung von Anwendungs­richtlinien für die Kennzeichnung nach RDS-PP

    Pflege der Kennzeichnungs­systeme KKS und RDS-PP

    Erarbeitung von Richtlinien in Bezug auf die Kennzeichnung und Organisation von technischen Dokumenten